Gute Arbeit –
Gute Pflege

Attraktivitätssteigerung und
Produzentenstolz in der Altenpflege

Die Altenpflege hat viele Bühnen zu bespielen, um Mitarbeitende zu gewinnen und zu binden. Employer Branding – die Herausstellung und klare Formulierung des USP eines jeden Arbeitgebers – und das Storytelling geben den Arbeitgebern eine Kontur. Dabei spielt die klare Kommunikation eine entscheidende Rolle – und vor allem die der Pflegekräfte mit ihren Geschichten. In dem Projekt haben wir nicht anderen das Geschichtenerzählen überlassen – nein, sondern den Mitarbeitenden aus der Altenpflege. Niemand sonst kann authentischer aus dem Alltag der Pflege berichten. Empfehlungsmarketing eben.

Das ESF-Förderprojekt „Gute Arbeit – Gute Pflege: Attraktivitätssteigerung und Produzentenstolz in der Altenpflege“ zeigt auf, dass es, aller Unkenrufe zum Trotz, gute Arbeitsbedingungen in der Pflege gibt und dass Pflege ein attraktives Berufsfeld bietet.

Nach dem Ende der Förderung wurde aus dem Projekt “Das Bündnis für attraktive Arbeitgeber in der Pflege” und ist ein Zusammenschluss aus “Gute Pflege – Gute Arbeit” und „Wir können Pflege!“.

Nähere Informationen unter www.wir-koennen-pflege.de